Opernglas

Ein Opernglas ist ein kleines, leichtes Fernglas mit zwei Linsen, welches mit einfacher Technik brauchbare optische Vergrößerungen erzeugt.

Das Opernglas gehört zu den sogenannten binokularen Ferngläsern. Das heißt mit anderen Worten, dass es sich um ein Gerät handelt, welches im Gegensatz zum Fernrohr zwei Linsen hat. Da das Opernglas vor allem für leichte Vergrößerungen bei öffentlichen Raumveranstaltungen – neben Opernbesuchen kann es auch bei Theateraufführungen oder in Sportstadien genutzt werden - gedacht ist, kann es in der Regel eine 1,5- bis 5-fache Vergrößerung erzeugen.

Da Operngläser vor allem für sportliche und kulturelle Freizeitveranstaltungen gedacht sind, sind diese oft auch sehr elegant gestaltet und stellen mittlerweile auch längst ein schickes und individuelles Mode-Accessoire dar.

Einer der bekanntesten Hersteller ist die Firma Eschenbach aus Nürnberg. Die im Jahre 1913 gegründete Manufaktur optischer Instrumente stellt Opern- und Theatergläser ausgewählter Qualität und Designs her.

Die in unserem Sortiment enthaltenen Artikel entstammen der „Glamour“-Serie bestechen durch ihr zeitlos elegantes Design und die leichte und kompakte Ausführung. Mit einer bis zu 3-fachen Vergrößerung der hochwertigen 25mm Linsen wird jeder Veranstaltungsbesuch zu einem Highlight. Durch den leichtgängigen Fokussiertrieb können Sie die Vergrößerung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können zudem zwischen einem schwarzen Modell mit Umhänge-Kette im Kordel-Design oder einem Opernglas ohne Kette in den Farbausführungen nachtblau, gold oder weiß auswählen. Jeder Artikel wird mit einem ansprechenden Etui geliefert.