SMS

SMS ist die gängige Abkürzung für Kurznachrichten mit maximal 160 Zeichen, die vom Handy versendet werden können. Die Abkürzung kommt aus dem Englischen und heißt "Short Message Service", also zu deutsch Kurznachrichten-Service. 

Die überwiegende Anzahl der Handys bei sehhelfer ist SMS-fähig, das bedeutet, dass der Kurznachrichten-Service mit dem Handy genutzt werden kann. Es gibt aber auch Handys, die nicht über SMS-fähig sind. Diese Modelle sind besonders geeignet für Personen, die das Handy ausschließlich zum Telefonieren verwenden möchten.

Der Preis einer SMS hängt von Ihrem Mobilfunkanbieter und Ihrem Handy-Tarif ab. Sehhelfer bietet alle Handys ohne Handy-Karte (SIM-Karte) an, damit Sie die freie Anbieter- und Tarifwahl haben. SIM-Karten sind einheitlich genormt und deshalb für jedes Handy passend.