TV-Brille

Brille, die speziell zum Fernsehen für Personen mit Sehschwäche entwickelt wurde.

TV-Brillen verfügen in der Regel über einen Fokussierungsbereich (scharf gestellter Bereich) sowie einen Dioptrien-Ausgleich (rechts und links getrennt, mithilfe von 2 Rädchen). Der Pupillenabstand zwischen den Augen wird durch die Körpergröße beeinflusst und kann von Mensch zu Mensch sehr unterschiedich sein. Bei der TV-Brille ist der Toleranzbereich sehr groß, weshalb die Brille von fast allen Menschen problemlos genutzt werden. Die Brille kann somit auf die eigenen Sehfähigkeiten abgestimmt werden. Nicht zuletzt auch dank der Vergrößerung des Fernseh-Bilds durch die Brille, können Personen mit Sehschwäche wieder einen entspannten Fernsehabend genießen.